Die Kraft der Gedanken. Der Erfolg im Leben entscheidet sich zwischen den Ohren.

//Die Kraft der Gedanken. Der Erfolg im Leben entscheidet sich zwischen den Ohren.

„Wer sein Gedankengebäude nicht zu verändern imstande ist, wird niemals fähig sein, die Realität zu verändern, und daher niemals irgendeinen Fortschritt erreichen“
– Anwar as-Sadat, Friedensnobelpreisträger

Für wen eigenet sich dieses Seminar

  • Für Menschen, die mehr von dem möchten, was Sie wirklich wollen
  • Für Menschen, die die Kraft der Gedanken verstehen und positiv nutzen wollen – weg vom emotional ausgeliefert sein
  • Für Menschen, die ihr volles Potential entfalten möchten – weg von festgefahrenen, hemmenden Mustern, Zweifeln und sich Sorgen machen
  • Für Menschen, die die Macht der Konzentration lernen und sich nicht ausgeliefert fühlen möchten. Das können Kampfsportler. Ich trainierte 20 Jahre Judo.
  • Für Menschen, die die Macht der klaren Entscheidung und Fokussierung kennen lernen möchten
  • Für Menschen, die mehr Freude, Lockerheit und Gelassenheit im Leben wollen
  • Für Menschen, die Spitzenresultate erzielen möchten. Analog von Spitzensportlern.

Seminardaten (jeweils 1 Tag):
15.6.2018 / 10.7. 2018 / 28.9. 2018 / 19.10. 2018 / 12.12.2018
Zeit:
8.30 Uhr – 18 Uhr
Preis: CHF 390.-
Ort: 
New Horizon Training (Schweiz) AG, 8152 Glattbrugg ZH
Wegbeschrieb und Parkplatzsituation.
Trainer: 
Marc Thurner

Jetzt anmelden

KursinhaltDetailsIhr SeminarleiterAnmeldung
  • Im ersten Teil geht es um das Verständnis, woher unsere Gedanken kommen. Wir haben Gedanken, die nicht unsere Gedanken sind.
  • Wir lernen die Unterschiede von Gedanken, Verstand, Unterbewusstsein kennen
  • Kurzer Ausflug in die Quantenphysik – Gedanken lassen sich messen
  • Wir lernen den inneren Kritiker kennen – seine Vor- und Nachteile, seine Daseinsberechtigung und der optimale Umgang mit ihm
  • Wir finden hemmende Gedanken, Glaubenssätze und lösen diese auf
  • Wir programmieren neue, starke Glaubenssätze
  • Wir lernen, wie wir uns von Schuldgefühlen befreien
  • Wir lernen, wie wir uns optimal entspannen können
  • Wir lernen, wie wir mit negativen Emotionen umgehen können
  • Wir lernen das autogene Training kennen und die Erfolgsprogrammierung
  • Wir fokussieren uns neu – stellen die Weichen
  • Wir bauen das Vertrauen aus – in uns und ins Leben
  • Wir hinterfragen gesellschaftliche Paradigmen und räumen auf. Von unseren Vorfahren haben wir viele Denkweisen übernommen und diese gehören längst in die Mottenkiste.
  • Wir lernen die Macht der klaren Entscheidung kennen
  • Wir lernen, wie wir uns in einen starken positiven Zustand begeben können

Kurze Einführung

Es sind 50 000 bis 80 000 Gedanken pro Tag, die durch unseren Kopf huschen. Sind sie mehrheitlich positiv, kann ich davon ausgehen, dass mein Leben zum grössten Teil positiv verläuft. Sind sie aber vermehrt negativ, dann erzeuge ich logischerweise dementsprechend negative Resultate.

 

Was ich glaube, wird Wirklichkeit

Wir Menschen neigen dazu, Situationen schnell zu bewerten. Das geht nicht. Das ist schwierig. Das ist unmöglich. Und schon ist etwas in unserem Kopf passiert. Es geht wirklich nicht und ist schwierig, ja sogar unmöglich. Wir haben uns so programmiert. Und schon können wir Möglichkeiten, die da wären, gar nicht mehr wahrnehmen.

 

Ob Du glaubst, dass etwas funktioniert

 – oder ob Du glaubst, dass etwas nicht funktioniert.

Du hast immer recht.

 

Jammern, nörgeln und sich Sorgen ist Sand im Getriebe

Wir neigen dazu, uns über dieses und jenes Sorgen zu machen, zu jammern, zu nörgeln und zu klagen. Oder wir befinden uns in Gedanken bereits in der Zukunft. Sagen uns etwa, wenn ich das erreicht habe, wenn ich Ferien habe, wenn ich pensioniert bin. Oder hängen gedanklich in der Vergangenheit. Denken: Hätte ich doch nur, wenn das nicht passiert, dann … ich Arme/ich Armer). Und schon ist es passiert. Wir sind gedanklich nicht da, wo wir sein sollten. Wir sind nicht im hier und jetzt. Folglich sinkt unser Energielevel in den Keller, wir fühlen uns antriebslos und wir nutzen nicht unser Potential. Als Kompensation für diese Antriebslosigkeit belohnen wir uns vielfach mit Süssigkeiten, Chips, Alkohol oder schauen fern, gamen. Und das verstärkt den Teufelskreis noch zusätzlich.

Der Grundsatz dieses Seminares ist die 2000 Jahre alte Erkenntnis von Epiktet, ein Philosoph aus der Antike:

 

«Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern unsere Sicht der Dinge».

D.h. jeder von uns kann sein Leben und seine Gefühle ändern, wenn er seine Einstellungen ändert.

 

Programmierung auf Erfolg – wie im Spitzensport

Gelingt es mir, diese hemmenden Gedanken abzuschalten und mich immer wieder in einen positiven, starken Zustand zu begeben, dann entstehen Spitzenresultate. Wir haben die Macht über unsere Gedanken und die Freiheit, unser Denken zu ändern. Wenn wir uns unserer Gedanken wirklich bewusst werden, erkennen wir, warum unsere Welt so und nicht anders aussieht. Alles hat seinen Ausgang und seinen Ursprung in unserem Denken, in unseren Denkprozessen, in unseren Einstellungen, Gefühlen und Entscheidungen. Seine wichtigsten Glaubenssätze zu kennen und zu hinterfragen, ist ein erster Schritt auf dem Weg zum beruflichen, persönlichen und finanziellen Erfolg. Denn Sie werden immer wieder feststellen:

Was wir im Leben tun und haben, ist ein exakter Spiegel unserer inneren Welt.

Das biete ich als Seminarleiter & Coach

  • Meine Basis ist die grosse Leidenschaft mit den unterschiedlichsten Menschen zu arbeiten – wertschätzend, auf Augenhöhe, erfolgsorientiert.
  • Ich tausche mich regelmässig aus, führe wertvolle Gespräche mit Personalverantwortlichen, Geschäftsleitungsmitgliedern, Führungskräften. Wir reden über diverse Personalthemen. Etwa über Rekrutierung, Lohnverarbeitung, Talent Management, Outplacement, Outsourcings etc.
  • Meine BWL Ausbildung hilft mir, Sachverhalte schnell zu verstehen und gibt mir einen Generalistenblick.
  • Mein schwarzer Gurt im Judo macht mir so richtig bewusst, welche Kraft im Unterbewusstsein liegt. Konstant trainierte Gewohnheiten, Abläufe und Techniken sinken ins Unbewusste ab. Überlegt ein Judoka im Wettkampf, welchen Wurf er machen möchte, ist es schon zu spät. Die Kraft liegt im Unbewussten. Das gilt für alle Lebensbereiche.
  • Meine Militärzeit, die Offiziersschule und das Abverdienen zeigten mir, dass im militärischen Umfeld die soziale Kompetenz ebenfalls enorm wichtig ist. Gerade in einem Umfeld, wo sich die meisten nicht freiwillig aufhalten.
  • Dank Gründung und Aufbau meines eigenen Unternehmens im Jahre 2002 kenne ich Fallstricke und Tücken, die sich ergeben, wenn man seine eigene Firma führt. Ich ging den Weg eines «Sklaven des eigenen Unternehmens» zum erfolgreichen Unternehmer.
  • In meiner bald 20-jährige Erfahrung im Bereich Personalvermittlung/Executive Search studierte ich tausende CVs und führte unzählige Interviews mit äusserst spannenden Persönlichkeiten. So habe ich gesehen und gelernt, welche Strategien, Denk- und Verhaltensweisen erfolgsversprechend sind.
  • Unzählige Seminare im In- und Ausland (Europa, USA) besuchte ich und bildete mich weiter. Etwa in den Bereichen NLP, Persönlichkeitsentwicklung (Tony Robbins), Körpersprache, Verkauf, Unternehmertum, Management und Führung, Coaching, Gesichter- und Unterschriften lesen, Rekrutierung, Persönlichkeitsanalysen. Für diese Weiterbildung habe ich in den letzten 20 Jahren sehr viel Geld ausgegeben. Es hat sich mehr als gelohnt. Die wertvollste Investition ist die Investition in sich selbst und in sein Wissen. Das kann einem niemand nehmen. Glauben Sie mir: Es reicht nicht, nur Bücher zu lesen. Die Quantensprünge passieren in den Seminaren. Und das Geheimnis ist: 80 Prozent des Erfolgs sind psychologischer Natur (Einstellung, Glaubenssätze). 20 Prozent sind Fachkenntnisse.
  • Meine grosse Bibliothek begleitet mich durchs Leben. Sie ist voller Bücher, die ich schon gelesen habe und ständig lese.
  • Die Erfahrung «Vater zu werden», hat mich als Mensch positiv beeinflusst und bereichert.
  • Meine 45 Jahre Lebenserfahrung ermöglichen mir, vieles aus einer gewissen Distanz und mit Ruhe zu betrachten. Niederlagen und Rückschläge gehören zum Leben. Rückblickend ist mir klar, dass gerade die vermeintlich schwierigen Phasen ein Geschenk des Lebens sind. Sie liessen mich wachsen.
  • Und last but not least: Meine Ausbildung zum zertifizierten Coach untermauert meine Tätigkeit.

Ich bringe Sie entscheidend weiter. Marc Thurner.

Ihr Platz ist erst nach Zahlungseingang verbindlich reserviert.


Anfrage

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.
Bitte füllen Sie diese aus, um das Formular absenden zu können. Vielen Dank.

FrauHerr

Firma

Name*

Vorname*

Strasse*

PLZ / Ort*

Telefon*

E-Mail*

So bin ich auf die Veranstaltung aufmerksam geworden:

Gewünschtes Datum / Zeitraum

Bemerkung